Corona Update

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte

Am Mittwoch, den 12.08.2020 beginnt wieder der Unterricht an unserer Schule.

Es gibt zu Beginn des Schuljahres einige Informationen an Sie.

Wie Sie sicher den Medien entnehmen konnten, gibt es aufgrund der Corona-Pandemie einige Auflagen, die sich auch auf unseren Schulalltag und die ersten Wochen auswirken.

Die bedeutendste Auflage ist die strikte Maskenpflicht! Auch wenn es einige Ausnahmen für die Klassen 1 bis 4 gibt, müssen alle Schülerinnen und Schüler (SuS) der Klassen 5-10, Lehrer und sonstige Mitarbeiter der Schulen durchgehend Masken tragen. Also im Bus, Taxi, auf dem Schulhof, überall in der Schule und während des Unterrichts in den Klassenräumen! Diese für alle Personen sehr belastende Situation, ist vom Schulministerium zunächst bis zum 31.08.2020 begrenzt. Danach will das Ministerium neu entscheiden.

Wichtig ist, dass Sie als Eltern und Erziehungsberechtigte dafür verantwortlich sind, dass Ihr Kind mit einer Maske für Mund und Nase ausgestattet ist. Die Schule hat (= bekommt) keine Masken für die SuS!

Da die Masken nun den ganzen Schultag getragen werden müssen, ist es im Interesse Ihres Kindes besonders wichtig, dass es immer auf eine saubere (!) Maske zurückgreifen kann!

Wichtig:

  • Wenn Ihr Kind krank ist, schicken Sie es NICHT zur Schule! Auch wenn es „nur“ ein Schnupfen ist. Hier gilt es den Verlauf des Schnupfens 24 Stunden abzuwarten. Treten in dieser Zeit keine weiteren Symptome, wie z.B. Fieber oder Husten auf, kann danach die Schule wieder besucht werden.
  • Kinder, die Corona-Symptome haben, müssen SOFORT nach Hause (Abholung durch die Eltern). Die Eltern und das Gesundheitsamt werden informiert.
  • Bitte geben Sie Ihrem Kind eine AKTUELLE Telefonnummer mit, damit wir Sie im Notfall erreichen können.
  • Wenn Sie in einem Risikogebiet im Urlaub waren, muss zuerst ein negativer Corona-Test vorgezeigt werden oder eine 14-tägige Quarantäne erfolgen!

Mittagsverpflegung:

  • Aufgrund der derzeit bestehenden Vorgaben, kann die Kreisverwaltung im Augenblick keine Mittagsverpflegung anbieten, so wie wir diese bisher gewohnt sind. Es wird also KEIN Mittagessen geben. Bis eine solche Regelung vorliegt, geben Sie Ihrem Kind bitte eine geeignete und ausreichende Mittagsverpflegung (Essen und Trinken) an den langen Tagen (Montag, Mittwoch, Donnerstag) mit in die Schule! Die Kinder werden in den Pausen genügend Zeit zum Essen haben.

Terminüberblick:

  • Vom 12.8. bis 14.8.2020 (Mi.-Fr.) endet der Unterricht um 12:30 Uhr.
  • Ab Montag, den 17.08.2020 findet der Unterricht zu folgenden Zeiten statt:
    • montags 8-15 Uhr
    • dienstags 8-11.30 Uhr
    • mittwochs 8-15 Uhr
    • donnerstags 8-15 Uhr
    • freitags 8- 12:30 Uhr

Antrag Schulwegtickets für das Schuljahr 2020/2021

Unter diesem Antragslink finden sie den Antrag für das Schulwegticket für das kommende Schuljahr 2020/21. Sie können es ab sofort ausgefüllt an die Pestalozzischule Herford schicken, um zum Start des neuen Schuljahres die genehmigten Tickets zu erhalten.

Öffnungszeiten Sekretariat

Das Sekretariat ist Montag – Donnerstag von 8 – 13 Uhr besetzt .

Bei Fragen melden Sie sich bitte unter: 05221/ 132550

Auch vom Schulleitungsteam sind Ansprechpartner wechselweise vor Ort.

Essensgeld

Bei Fragen zur Rückerstattung des Essengeldes wenden sie sich bitte direkt an LKS, Frau Franke, Tel: 05231/3053413

Beratungsangebote

Hilfe in besonderen Zeiten – pro Familia

Schulberatung Herford

Informationen des Bundesministeriums zum Kinderzuschlag