Ausflug ins Heimatmuseum Löhne

In den letzten Wochen hat sich die Klasse 3-6 im Geschichtsunterricht mit dem Thema „Steinzeit“ beschäftigt. Um echte Werkzeuge und uralte Knochen nicht nur auf Bildern zu sehen stand am 3.4.2017 der Besuch des Heimatmuseums Löhne auf dem Programm. Nach einer unplanmäßig langen und aufregenden Anfahrt konnten wir zwei schöne Stunden im Museum verbringen und noch viel über das Leben in der Steinzeit lernen. In den kommenden Wochen werden wir selbst zu Jägern und stellen unseren eigenen Schmuck her. Danke für die Anregungen liebes Museumsteam!

Frohe Ostern

Wir wünschen allen Schülerinnen, Schülern und ihren Familien, sowie den Lehrkräften und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erholsame Osterferien. Natürlich auch unseren tierischen Mitarbeitern 😉

Werrecup

Die Fußball-AG der Albert-Schweitzer-Schule hat 06.04.2017 am alljährlichen Werrecup teilgenommen. Das Turnier fand in der Halle der Realschule Löhne mit acht Schulmannschaften statt. Die Albert-Schweitzer-Schule erreichte den 5. Platz!

SV-Hotdog-Aktion

Würstchen, Röstzwiebeln, Brötchen, Gurken und dazu Musik und viel Sonnenschein. Die Hotdogaktion, geplant und durchgeführt von den Schülerinnen und Schülern der SV, war ein riesen Erfolg! Um zukünftige SV-Projekte selbstständig finanzieren zu können wurden nicht nur die Bäuche gefüllt, sondern auch das Konto der SV.

SV Malwettbewerb

Im Rahmen der SV-Raumgestaltung veranstaltet die SV einen Malwettbewerb. Bis zum 01.04.2017 können die Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Schule mit Pinseln, Stiften oder Händen ans Werk gehen und ihre Leinwände kreativ gestalten. Die besten Kunstwerke werden anschließend auf unserer Homepage vorgestellt und im SV-Raum aufgehängt.

Schulübernachtung der Klassen 3-6

Vom 23.2. auf den 24.2.17 nahmen 20 Kinder der Klassen 3/4 und 3-6 mit viel Freude am Übernachtungsfest teil. Viele Kinder kamen lustig verkleidet in die Schule. Gemeinsam wurde Pizza gebacken, ein Schatz gesucht und ein Film geschaut. Danach machten es sich die Mädchen und Jungen getrennt in Klassenräumen mit ihrem Bettzeug zum schlafen gemütlich. Am nächsten Morgen wurde noch gemeinsam gefrühstückt und ein wenig gespielt, bevor alle Kinder ein bisschen müde, aber fröhlich, abgeholt wurden.

Schulausflug zur Eishalle

Am 7. Februar war es wieder soweit: wir waren mit allen Klassen auf der Eisbahn in Herford. Mit viel Freude probierten die meisten Schüler und Schülerinnen und auch einige Lehrer ihr Können auf dem Eis. Einige Pinguine halfen den Anfängern gerne. Zwischendurch stärkten sich die Kids gerne am Kiosk und quatschten mit ihren Mitschülern.